Ziemlich alt. Core2 mit 4gb RAM

Immer wenn die Exchange läuft

Schon beim einloggen.

Heinrich
Schon beim einloggen.

Komisch. Welcher Browser? Sind im Browser Addons installiert?

Nicht die Browser-Version, die läuft. Die heruntergeladene Desktop Exchange macht das.

Heinrich
Nicht die Browser-Version, die läuft. Die heruntergeladene Desktop Exchange macht das.

Habe die Exchange gerade in einer schwachen 3GB VM laufen und die Anwendung läuft eigentlich einwandfrei. Ich gehe mal davon aus, dass dein Rechner noch eine Festplatte und keine SSD hat. Kann daran liege oder eventuell an einem Virenscanner der im Hintergrund rumscannt. Schwer zu sagen.

Funktioniert's denn im Browser?

Mach doch mal den Taskmanager auf und schau was die einzelnen Anwendungen an Ressourcen CPU RAM brauchen.

jetzt kommt's.. bitcoind.exe 90% 🤣

Ja. Da gehts ohne Rucken. Funktioniert ja auch alles nur die Maus hängt.

Scherzkeks. Hab keine Bitcoin, nur Waves...

RAM auslastung ca. 50%, davon hat die Exchange 5 Prozesse, zusammen ca. 100mb. Das ist es nicht. Aber stimmt, ssd hab ich nicht.

Aber hast du es denn im Browser probiert?

Ja, da geht es ohne Probleme.

Die exchange app ist eine electron app und electron apps sind standardmäßig GPU beschleunigt. Das führt nicht selten zu genau solchen Problemen.

Ist denn die Browser App anders als die heruntergeladene?

Die App ist die gleich, aber der Rahmen in dem sie ausgeführt wird nicht.

Und habe ne gpu nvidia geforce, für online TV in HD reichts, hm...

Hi, Su. Nice to see you here! All features supported by the Desktop application are also available by using the Web one and vice versa.

Kannst genauso gut die Browserversion benutzen.

der windows client ist doch sowieso nur ein chromium browser der auf die browserversion navigiert oder sehe ich das falsch?

nur die navigation bar fehlt

Mache ich jetzt auch.

Trotzdem kann bzw. darf Electron einige Dinge, die Chrome nicht kann. Dachte es gäbe evtl Unterschiede was die Hardwarewallets angeht.

Heinrich
Mal eine Frage: Warum verursacht die Desktop Exchange bei mir eine langsame und hüpfende Maus? Wirklich einfach der Rechner zu alt und zu schlapp oder kann ich da irgendwo dran drehen?

lustigerweise hab ich ein ähnliches problem .. wenn ich manchmal die wallet starte bleibt einfach meine maus hängen und ich muss sie ab und wieder an stöpseln damit es funktioniert. Bin mir aber auch nicht sicher ob es wirklich mit dem wallet zu zun hat

Hm, gleich wieder Fragen: wieso bekommt man beim Neutrino smart contract 0,95 usdn für 1 waves, obwohl unten waves /usdn 0,96$ steht, ist das 1 Cent Fee? Und auf der Exchange gibt's eh mehr, gerade 0,97?

Su
Spaß beiseite, liegt mit großer Wahrscheinlichkeit an der GPU-Beschleunigung. Irgendwie scheint's da oft Probleme zu geben.

das komische ist, dass sobald das einmal aufgetreten ist es random und in kurzen zeitabständen immer wieder passiert bis ich den pc einmal neu starte

Leute ich habe gestern eine Tradinggruppe erstellt... wer lust und gute laune hat, gerne eingeladen https://t.me/Kryptofreak_s_TradingGruppe

Hi Mal wegen der Assoziation . Was soll den da der Jahresbeitrag sein?

1k-1.5k waves als full member, ca. 100 waves für community member

wo der unterschied zwischen community und full membern ist kann ich nicht genau sagen

Die Community Member haben eingeschränktes Stimmrecht.

lenn art
aber genauer wurde das nicht spezifiziert oder?

Doch, habe mir aber nur gemerkt das Community Member bei den wirklich interessanten Fragen nicht stimmberechtigt sind. Aber das kann sich ja alles noch ändern.

hat sich was am btc gateway geändert?ich habe eben ein neues waves wallet erstellt und wollte btc da hinschicken, aber meine exchange meint "invalid bitcoin address"

die adresse im waves client startet mit "bc1qd"aber sollte die btc adresse nicht immer mit einer 1 starten?

ogott, habs rausgefunden.... was ein käse

Schön 👍 was hast du rausgefunden?

waves verwendet jetzt eine segwit adresse

manche börsen können da eben keine transaktionen hinsenden

hab es jetzt anders gemacht