search

nem

Kann ich eigentlich irgendwo meine trades in einem asset easy nachschauen, auch wenn bis zu 2 Jahre her?

ich hab gegen nen ami verloren der alle meine 4 1x1 schiffe in einem zug versenkt hat dann hatte ich keine lust mehr 😂

Acura
Etwas was sich DEX nennt sollte keine zentrale Instanz beinhalten welches mich und mein Tradingserlebniss beeinflussen kann - Nun habe ich jedoch genau dieses Phänomen

Ich habs mir noch nicht durchgelesen aber ich vermute stark, dass du mit deinem custom client den matcher nutzen kannst ohne die nutzungsbedingungen zu akzeptieren

Peter Lustig
In einer dezentralen Welt gibt es keine Nutzungsbedingungen... Ist meine persönliche Meinung

Das Netzwerk ist dezentral. Eine von einem Unternehmen entwickelte Software die den Zugang zu diesem Netzwerk ermöglicht ist es nicht. Verstehe nicht warum ihr damit so ein Problem habt. Ihr könnt das Netzwerk ja trotzdem nutzen. Nur den Client der dir von Waves zur Verfügung gestellt wird halt nicht.

Ich verwalte zum Teil für andere Leute in meinem Umfeld wallets also verbitte ich mir negative Gedanken diesbezüglich

Ich mach noch ganz andere gute Dinge das hat aber mit crypto nix zu tun... Man merkt erst wie gut es einem geht wenn man das übel dieser Welt selber sieht

Mal was anderes, gibts mittlerweile ne einfach Möglichkeit für nicht programmierbegabte auf nem alten MacBook nen Node zu machen, wollte das mal testen seit langem

das problem ist, dass ich den account von einem alten telefon auf das neue bringen will. aber es gibt keinen login

Manchmal braucht man jemanden der einem den Weg zeigt.:))

Ist das auf meinem Account gespeichert oder auf meinem handy

Immer auf deinem Account (Wallet) . Wenn du den Seed (Die Wörter) hast, ist das nicht an dein Gerät gebunden

Jon Lemon
War es aufwendig Ambassador zu werden?

So gesehen war ich ja schon seit weit über nem Jahr (Social Media) Ambassador .. leider wurde das Projekt vorübergehend eingestellt .. rollt jetzt gerade wieder langsam an .. also lokal oder dev ambassador zu werden ist nicht schwer, social media werden glaube gerade keine neuen aufgenommen

Kann man bald wieder mit einem Anstieg von waves rechnen?? Vorgestern und gestern war ja leider nur Pump and Dump

gerade nach den Dump von BTC heute rechnen viele mit einem Pump uebers Wochenende

jo .. und auch beide airdrops in einem rutsch

Rackelhahn
sashas, nicht meine 😄

nicht richtig. investoren haben zu dieser bewertung investiert, somit auch legitimisert. und bewerten kann es hier niemand, da niemand weiss, was hinter den kulissen alles passiert, aber wenn man 1+1 zusammen zählt, dann sind alle zu bedauern, die vostok zum aktuellen kurs verkaufen, ohne den plan, nochmal zurück zu kaufen. Alleine Rostec ist ein supertanker, den man nicht unterschätzen sollte. Dass vostok nicht jedem taugen mag, der open und fully decentralized blockchains lebt, steht wieder auf einem anderem blatt. Aber für das, was die vorhaben, habe ich keine zweifel am erfolg. bedenkt man vor allem die geo-politischen verflechtungen

h2ox arbeitet übrigens an nem eigenen matcher.. bin sehr gespannt wie sich der entwickelt

hab ca 30 prozent von meinem airdrop verkauft

hawky
Hab mir für größere Mengen extra einen Bot geschrieben der quasi dem Markt folgt...

mir macht es nichts aus mit einem größeren dump den preis ein paar prozent runter zu drücken, ich hau oftmals alles weg bzw setze manchmal noch auf dem weg nach oben kleinere sell orders in gleichmäßigen abständen, wenn ich die dinger nicht zwangsweise loswerden will aber es mir zu dem preis nichts ausmacht

war nichts von meinem airdrop, war nur der dump den ich bei 0.16 angefangen habe, aber trotzdem etwas ärgerlich

Sehe was VST angeht, nicht sehr viel Luft nach oben, selbst wenn man von einem Bullrun ausgeht. Zumindest im Vergleich zu anderen Projekten.

Läuft das Vostok Ökosystem denn als Teil der Waves blockchain oder unabhängig davon? Meinem Verständnis nach müsste es ja im Waves Ökosystem laufen da hier auch der VST Token geissued wurde

Ich kann mit meinem Informationsstand wirklich nicht nachvollziehen wer so ein großes Interesse daran hat die VST Token zu diesem Preis aufzukaufen. Mir fallen da nur Insider wie das Waves Team oder bereits "Kunden" von Vostok ein

wer soll auch wissen dass der müll von 5 sat auf 1000 sat geht innerhalb von einem jahr. dämlicher mcaffee

hab die swings auch ein paar mal mitgenommen .. also kein schmerzlicher verlust für mich .. hätte trotzdem gerne eine furioses comeback gesehen ... hatte x30 von meinem ico stack

ich denke nicht dass irgendetwas im crypto markt auch nur annähernd an waves rankommt und falls von dem ganzen zeug hier mal irgendwann die gewinner anhand von der software und nicht hype und shills gewählt werden, dann bleibt waves zusammen mit fast keinem anderen übrig

GreenFrog
wird absolut gar nichts am preis ändern, weshalb ich mich frage: wofür war der bitte?

Mit einem Buyback zielt man nicht primär darauf ab, den Preis zu pumpen. Das würde im aktuellen Markt auch vorne und hinten keinen Sinn machen. Der Preis würde genauso schnell wieder fallen, wenn er denn überhaupt steigen würde. Zu viel selling pressure. Auch wenn's viele nicht sehen, befinden wir uns gerade in einem BTC bull market. Alts sind gerade tot und es gibt kaum etwas, das man dagegen tun kann. Wenn überhaupt, werden alts erst anfangen zu pumpen, wenn der BTC bullmarket ans Ende kommt. Eine Million Waves in dieser Preisspanne ist mittel bis langfristig imo kein schlechter Deal. Die Waves Leute wollen schließlich auch Geld machen.

hawky
Eintnräge findest du in /var/log/syslog

service neu gestartet und am Anfang des logdatei steht, "Failed to open wallet file /var/..../wallet.dat" -> wie bekomme ich aus meinem TESTNET Konto eine wallet.dat erstellt?

okay, ich vermute ich muss erstmal die korrekte wallet.dat zu meinem neuen test konto erstellen?

Lass mich 'ne Gegenfrage stellen, wieso sollte MRT steigen oder zumindest nicht fallen? Vor allem während einem BTC bull market.

Su
Ja. Wurde aber gelöscht.

In dem Fall wird für Nachfolgeartikel meist routinemäßig ein Loeschantrag gestellt. Dann erscheint oberhalb des Artikels eine Benachrichtigung mit einem Link, der zur Loeschdiskussion fuehrt. Dort kann man dann die Pros und Cons einer Ieschung diskutieren. Nach einer Woche entscheidet ein Admin, ob der Artikel bleiben darf

Hey Leute,jetzt frage ich hier auch nochmal nach eurer Unterstützung. Die letzte Woche vom Game of Nodes startet und der Kampf um Platz 1 ist so knapp wie noch nie. Einige von euch unterstützen uns ja schon aus vollen Kräften, dafür erstmal ein herzliches Dankeschön!! Wir von Wavescap sind aktuell der einzige Node mit Chance auf eine Preisplatzierung welcher auch tatsächlich in Verbindung mit einem Wavesprojekt steht. Aktuell stehen wir auf Platz 2, der Abstand zu Platz 1 ist sehr klein, es zählt also jeder noch so kleine Lease. Das Preisgeld werden wir in die Weiterentwicklung von Wavescap stecken, das Geld fließt im Grunde also in Form von noch besseren Tools zurück ins Waves Ökosystem wovon wir letzendlich alle profitieren. Macht die Wale nicht noch fetter und helft uns den Platz 1 beim Game of Nodes zu erringen. Wir zählen auf euch!Wenn ihr uns helfen wollt leased eure Waves einfach an den alias wavescapnode oder unsere Adresse 3PGobRuQzBY9VbeKLaZqrcQtW26wrE9jFm7 !Danke schonmal im Vorraus! Grüße vom Wavescap Team

am ende vom jahr nach einem jahr abwärts

@hawky_WavesGo läuft der Node auf nem VPS?

Ja, alle meine Knoten laufen auf nem vps.

Ach so, da steht ja 'please ...'. Kann man node und stagenet gleichzeitig auf einem ubuntu laufen lassen?

lenn art
"größere community"

LOL, das ist so, als wenn ich von nem Startup zu Siemens wechsele, weil mehr Jobs im Angebot, aber dann vergesse, dass es auch x tausend mehr Bewerber gibt.

Ich komme mir immer wie in einem Callcenter vor 😂

Nein, ausser mit einem Smart Asset.

oder einem eigenen matcher 🤪

Bailo
Was sind das denn für buybacks?.

Jeden Monat werden meines wissens WGO mit einem Teil der Leasing Einnahmen vom Markt gekauft und geburned.

Habs grad zufällig :)) auf der strasse bei irgendeinem Passanten gesehen.🤪