search

nem

Morgen wird wohl keiner da sein, oder? War ja mal ein super Einfall, das Ganze an einem Mittwoch zu veranstalten..🤣

Sieht aber nach nem Pump aus. Auf binance sieht man wie krass die Bewegung ist

also bei meinem node wurden die 15k auch abgezogen, aber das einzige was etwas inaktiv war, waren die leasing payouts bei mir

ich glaube die haben geswapped zu nem eigenen mainnet und die waves tokens sind jetz nutzlos

Meine einzige Befürchtung ist, dass das Staking Programm mit den USD-N irgendwann eingestampft wird. Aber letztendlich läuft man überall so ein risiko. Bei Bitfinex ist das Risiko grösser. Und hier habe ich es zumindest auf meinem eigenen Wallet.

Ich arbeite gerade an einem Optionensystem, mit deman theoretisch Puts/calls auf waves/USD-N kaufen könnte...

hawky
... und keiner Bonds kaufen will...

wäre ja dann mehr oder weniger die folge von einem langen dump .. vorrausgesetzt es werden länger keine bonds liquidiert

Das sollte locker mit nem Translator (deepl z.B.) gehen. Sind ja keine riesen Texte...

Heinrich
Nicht die Browser-Version, die läuft. Die heruntergeladene Desktop Exchange macht das.

Habe die Exchange gerade in einer schwachen 3GB VM laufen und die Anwendung läuft eigentlich einwandfrei. Ich gehe mal davon aus, dass dein Rechner noch eine Festplatte und keine SSD hat. Kann daran liege oder eventuell an einem Virenscanner der im Hintergrund rumscannt. Schwer zu sagen.

GreenFrog
oder verwendet ihr irgendein universelles Skript und mittlerweile bekommt sowieso jeder das was er auch generiert hat?

Soweit ich weiß verwenden die meisten Nodes in Tool das auf meinem basiert. Gibt davon mittlerweile ettliche Forks, bei allen wird aber Block genau der Lease berechnet.

BNS
Kannst du ggf. auch bisschen was dazu sagen, inwiefern das nun die Mass Adoption herbei führen wird, als „wichtiger Schritt“?

Wir haben eine Mindestverzinsung von aktuell 6,5% in einem ansonsten Nullzinsmarkt. Das sollte für viele interessant sein. Gleichzeitig ist die Einstiegshürde jetzt sehr gering...

hawky
Wir haben eine Mindestverzinsung von aktuell 6,5% in einem ansonsten Nullzinsmarkt. Das sollte für viele interessant sein. Gleichzeitig ist die Einstiegshürde jetzt sehr gering...

Mass Adoption mit einem Finanzprodukt, dass die Masse weder kennt, noch versteht. Die Einstiegshürde für gering zu erachten, nur weil man jetzt mit Kreditkarte kaufen kann, halte ich für etwas verfehlt. Hat mal jemand versucht, neutrino einem nicht crypto Menschen darzulegen und dann auch zu vermitteln, dass man vollkommen legitim so hohe Zinsen kriegt, ohne dass gleich an Betrug gedacht wird? Da muss noch deutlich mehr passieren, bevor hier irgendeine Masse ankommt. Wirklich rätselhaft

hawky
Welches Finanzprodukt von Banken versteht man denn heute noch im Detail?

Das mag ja alles sein, aber leider vertraut die Masse nach wie vor der Commerzbank und co und nicht einem russischen crypto irgendwas. Alleine schon crypto ist hier für viele ein Problem. Für mich klingt das alles wieder nach „wir haben die beste tech“ aber das alleine reicht nicht. Für Mass Adoption braucht es auch vertraute Kanäle und Multiplikatoren

Schau doch mal, wer sich im Waves Exchange Kanal tummelt. Leute, die ihre seed verloren haben, gescammt wurden oder sonst überfordert sind. Und das sind Leute, die sich mit crypto befasst haben wollen. Jetzt überleg mal die Masse, deren hart Erspartes in so einem Dilemma versumpft. Die Schlagzeilen will ich mir garnicht ausmalen. Versteh mich nicht falsch, neutrino ist super, auch der andere Progress im Waves Exchange, aber gleich die Mass Adoption Keule schwingen ist so typisch Waves. Best tech und stets bemüht, nur halt am Markt vorbei ¯\_(ツ)_/¯

Zumindest klingt es jetzt noch etwas einfacher als mein bisheriger Weg an Waves oder Alts zu kommen. Mein Weg bisher bitcoin.de dann die ETH oder BTC auf ne Exchange schicken, dann Alts kaufen und von dort dann wieder auf das entsprechende Wallet. Das ist zwar auch wirklich simpel, aber eben mehrere Schritte nacheinander. Wenn das mit USDN wirklich so funktioniert, dann muss ich ja nur ne Sepa überweisung machen, und die USDN oder Waves landen in meinem Ledger Nano S wallet. Klingt simpel.

Und ich vertraue lieber Mathematik und Algorithmus als irgendeinem Zentralbanker...

GreenFrog
gäbe es null verwendungszweck für waves, dann wäre doch die ganze neutrino geschichte sehr schnell zu ende

Das würde Neutrino trotzdem nicht zu einem Scam machen. So gesehen wäre ja alles was scheitert ein Scam 🤣

hawky
Hast du eine Mail bekommen?

Von advcash bezogen auf die fehlgeschlagenen Payments, nein. Der Prozess läuft bis zu dem Punkt, dass ich auf meinem Handy das LogIn akzeptiere - dann kommt erfolgreich - dann findet ein redirect statt und dort kommt die Meldung - Payment failed.

der komplette markt ist absolut sinnlos.Dogecoin, eine bitcoin parodie basierend auf einem hunde-meme ist auf "platz 33" mit einem mcap von 344 millionen dollar. Alleine daran sollte man sehen, dass der markt absurd ist

Prinzipiell gebe ich dir recht, manchmal hilft es aber auch realistisch zu bleiben. Um in deinem Beispiel zu bleiben: wenn ich ein Kind habe das nicht die hellste Kerze auf dem Leuchter ist, dann schicke ich es nicht zum Gymnasium. 🙂

für mich sind das Linien auf anderen Linien auf nem candlestick chart.mich kannst mit sowas jagen 😄 Könntest einen 5 jährigen drauf linien malen lassen und ich würde wahrscheinlich keinen Unterschied bemerken

Bin auch kein Trader und mit Diagrammen kann ich auch nix anfangen. Aber stören würde mich es nicht. Glaube durchaus, dass es Fans davon gibt. Tatsächlich finde ich sogar, das es fast schon zu einem Crypto Chat gehört, sowas zu posten. Und es macht den Channel durchaus etwas interessanter.

Kennt einer ne Möglichkeit, wie ich einen Link zu einem einzelnen Asset erstellen kann? Hab hier ein paar Mitarbeiter, die sich mit dem Wallet ganz klar nicht beschäftigen können. Und die sind leider auch nicht unbedingt dazu zu bringen, sich die wavesexplorer Seite anzusehen.

Eigentlich nur: " Du hast momentan xxx AlBo (so heist mein Asset) auf deinem Konto.

Eddwood
komme da noch nicht zurecht. wie gelange ich zu der richlist? ich geh auf wavescap.com und dann? wenn ich bei search die id meines Assets eingebe, kann ich nicht weiterklicken.

Ne das ist leider nur für Token die wir bei Wavescap gelisted haben. Wenn du generell ne richlist von nem token willst solltest du lieber pywaves benutzen

Ist ja auch waves, auf dem dump musst also nie lange warten. Wäre auch überraschend nach einem 35% Pump aus heiterem Himmel ¯\_(ツ)_/¯

Gab seit über nem Monat keinen Tag mehr an dem mehr als 100 Transaktionen auf der gesamten Waves Enterprise Chain stattgefunden haben.

Mir auch, aber das wäre doch schön wenn der Waves pump auf einem niedrigen Btc preis kommt

Su
Mal schauen. Was hättet ihr denn so für Fragen?

Mich würde z.B. interessieren wie diese große Diskrepanz von geplanten dApps zu realisierten dApps zustande kam. Wie kamen sie auf 100 dApps in 2019 und wie konnte es passieren, dass nur knapp ein Dutzend letzendlich realisiert wurde? Woher kommt die Prognose für hunderte dApps in 2020 obwohl wir nichtmal eine zweistellige Anzahl dieses Jahr gesehen haben und das obwohl das Jahr schon zu einem Viertel rum ist?

jetzt hab ich nen account dort angelegt, und versuche gerade von meinem Waves Wallet die West zu verschicken. wie benutze ich den dort das gatway? Mit der neuen West Adresse denke ich mal, komme ich da nicht weiter. Mir wird auch angezeigt, dass diese neue Adresse invalid ist.

BNS
Was wären denn mögliche Anreize? Meinst du grants?

Jap, unter anderem.. Ist halt etwas komisch, wenn man versucht, Entwickler dazu zu animieren, Dinge für Waves zu entwickeln und gleichzeitig erwartet, dass der Entwickler mit seinem Projekt eine Userbase generiert oder sogar mitbringt.